Markgräfler Bürgerblatt

Siebter bei den Deutschen Meisterschaften

Marvin Manthey im weißen Judoki im Kampf. Foto: privat

TV Heitersheim – Judo, Marvin Manthey:
Heitersheim. Anfang März bewies der Heitersheimer Judoka, Marvin Manthey, dass er sich zu Recht auf die Deutsche Einzelmeisterschaft U 21 im Judo qualifiziert hatte.
Im 900 km entfernten Frankfurt/Oder musste er gegen die besten Kämpfer aus Deutschland in der Gewichtsklasse bis 100 kg antreten. Seinen ersten Gegner bezwang er vorzeitig mit einem Ippon, der höchsten Punktewertung im Judo. Auch das zweite Duell konnte er klar für sich entscheiden. Die beiden nachfolgenden Auseinandersetzungen verlor er unglücklich und schied somit leider im Kampf um das Siegertreppchen aus. Dennoch war er mit seinem hart erkämpften 7. Platz überglücklich, gehört er nun zu den zehn besten Judokas Deutschlands in dieser Gewichtsklasse.
Info: www.judo-heitersheim.de

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …