Markgräfler Bürgerblatt

SHV-Grundschulaktionstag Rheinschule Neuenburg: „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“

grundschultag_2
Neuenburg. „Die Kinder in spielerischer Form an den Handballsport heranführen und die Handballbegeisterung der Jugend nach dem Europameistertitel und der olympischen Bronzemedaille der Männer weiter zu fördern“ sieht Dr. Kurt Hochstuhl, Präsident des Südbadischen Handballverbandes (SHV), als wichtigste Ziele des Grundschulaktionstages an. Bereits zum siebten Mal fand Ende Oktober an rund 600 Grundschulen in ganz Baden-Württemberg unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ dieses Projekt des Südbadischen Handballverbandes (SHV), des Badischen Handball-Verbandes (BHV) und des Handballverbandes Württemberg (HVW) statt.

 
Insgesamt nahmen in Südbaden, Baden und Württemberg fast 29.000 Kinder der zweiten Klassen teil und legten das AOK-Spielabzeichen ab. In Neuenburg am Rhein beteiligen sich etwa 110 Zweitklässler, die von Mitgliedern der HG Müllheim/Neuenburg betreut werden. Zur Erlangung des AOK-Spielabzeichens absolvieren die Kids unterschiedliche Koordinationsstationen und bewiesen bei der Spielform „Aufsetzer-Handball“ ihr Können.
Hochstuhl dankte für die Realisierung des Grundschulaktionstages nicht nur den beteiligten Schulen, „sondern besonders unseren Vereinen – sie stellen an diesem Vormittag die ehrenamtlichen HelferInnen, die zusammen mit den Schulen alles organisieren und abwickeln“. (DS)

Sportunterricht mal anders: Handball stand beim Grundschultag an der Rheinschule im Mittelpunkt. Fotos: Schade

Sportunterricht mal anders: Handball stand beim Grundschultag an der Rheinschule im Mittelpunkt. Fotos: Schade

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …