Markgräfler Bürgerblatt

Sensationeller Auftakt in der Badenliga

Die erfolgreiche Judo Mannschaft des TV Heitersheim mit ihren Betreuern. (Foto: privat)

Judoabteilung des TV Heitersheim:
Heitersheim. Anfang März fand der 1. Kampftag der Badenliga in Hockenheim statt. Gekämpft wurde gegen die starken Mannschaften aus Schwetzingen und Karlsruhe. Die Heitersheimer Judokas überzeugten durch eine sehr starke und geschlossene Teamleistung.
Den ersten Kampf gegen den BC Schwetzingen konnten die Athleten aus Heitersheim mit einem souveränen 5:2 gewinnen. Die Punkte holten Tim Schneider und Olivier Lambelin, beide seit 2017 neu in der Mannschaft, sowie Philipp Geimer, Jan Manthey und Daniel Witt.
Auch in der zweiten Begegnung konnte ein ungefährdeter 5:2 Erfolg verbucht werden. Hier waren Patrick Müller, Jan Manthey, Marvin Manthey, Olivier Lambelin und Daniel Witt erfolgreich.
Nach diesem ersten Kampftag steht die Judoabteilung an der Tabellenspitze in der Badenliga und könnte am 27. Mai vor heimischem Publikum den Aufstieg in die Baden-Württemberg-Liga perfekt machen. An diesem finalen Heimkampftag geht es gegen die Judokas aus Freiburg, Hockenheim und Hemsbach. (ks)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …