Markgräfler Bürgerblatt

Schwimmen – SGBNM: Große Erfolge am Masters-Meeting

Erfolgreich beim Masters-Meeting: die SchwimmerInnen der SGBNM. Foto: privat

Villingen-Schwenningen. Mehrere Schwimmer der Startgemeinschaft Badenweiler-Neuenburg-Müllheim (SGBNM) nahmen kürzlich am 43. Internationalen Masters-Meeting des Schwimm-Club Villingen teil und konnten sich unter 34 Mannschaften, davon 15 aus dem Ausland, erfolgreich behaupten.
Etliche Medaillen und gute Platzierungen dokumentierten den guten Trainingsstand. In Topform präsentierte sich dabei Samuel Seifert, der gleich drei Vereinsrekorde über 50, 100 und 200m Freistil brechen konnte. Die letzteren beiden hatten zudem über 22 Jahre Bestand und waren in den frühen 90er-Jahren von Marco Strohmeier gesetzt worden. Insgesamt gewann Seifert drei Gold- und eine Silber-Medaille. Weiteres Edelmetall ging an Michael Graewe (1 Gold, 1 Silber), Karin Schuler (1 Gold, 1 Bronze), Markus Eckert (2 Silber) und Ute Kasper (1 Silber). Die Herren-Staffel erreicht darüber hinaus den 3. Platz über 4*50m Freistil in der Besetzung Eckert, Graewe, Bollhöfer und Seifert.
Im Medaillenspiegel landete die Mannschaft auf einem sehr beachtlichen 12. Rang.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …