Markgräfler Bürgerblatt

Schulfeier Waldorfschule Markgräflerland: Die innere und die äußere Heimat

Ausgedehnte Proben wurden den Mitwirkenden abverlangt. Fotos: Petra Leisinger-Burns

Müllheim. Das Thema Heimat bewegte die Akteure und das Publikum der Schulfeier an der Freien Waldorfschule Markgräflerland. Von der ersten bis zur 12. Klasse wurde die Thematik in den unterschiedlichsten Facetten aufgegriffen.
Herausgekommen ist ein abwechslungsreiches Programm: vom Sonnengesang des Franz von Assisi, der den Kosmos als Heimat preist, über den Mut zum Verlassen der Heimat und den Aufbruch ins Unbekannte bis zum Schmerz über den unfreiwilligen Verlust der Heimat reichte das breite Spektrum der Darbietungen. Umrahmt und ergänzt wurde die Feier vom stimmkräftigen Oberstufenchor mit rhythmisch und emotional ausdrucksstarken Musikstücken, die mit überragendem Beifall quittiert wurden.
Der Gang durch die verschiedenen Ausdrucksformen und Sprachmöglichkeiten, durch Bewegung und Musik zeigte eindrucksvoll, wie intensiv und differenziert sich die Schülerinnen und Schüler der Freien Waldorfschule auf das Thema Heimat eingelassen haben.

Walldorf-Heimat-Gruppe

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …