Markgräfler Bürgerblatt

Schuhhaus Württemberger in neuem Ambiente

Tradition und Fortschritt: Neueröffnung des Schuhhauses Württemberger, Bad Krozingen. Foto: Willaredt

Investition in die Zukunft

Bad Krozingen. Endlich war es soweit: Das Schuhhaus Württemberger in Bad Krozingen feierte offiziell die Eröffnung seiner neuen Räumlichkeiten. Unter den zahlreich geladenen Gästen waren unter anderem Bürgermeister Volker Kieber, der Präsident des  Einzelhandelsverbandes, Philipp Frese, der Vorsitzende des Gewerbeverbandes und seit kurzem erster Bürgermeisterstellvertreter, Peter Lob, sowie Mitglieder des Gemeinderates und Gewerbeverbandes, Freunde und Kunden des Hauses.
Vor etwa zwei Jahren seien die Überlegungen gereift, das Schuhgeschäft zu modernisieren, um mehr Platz zu schaffen, so Stefan Lütten, Inhaber des Schuhhauses Württemberger, in seiner Begrüßungsansprache. Vor achteinhalb Wochen startet dann der Räumungsverkauf und innerhalb der vergangenen fünf Wochen waren die Handwerker zu Gange, denen Lütten für ihre professionelle Arbeit dankte: Es sei alles reibungslos über die Bühne gegangen!
Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Die Räumlichkeiten sind größer, moderner, freundlicher und offener geworden. Die Damenabteilung im Erdgeschoss wurde um rund 45 m² erweitert, die Herrenabteilung im Obergeschoss ist rund 70 m² größer. Neu ist hier eine eigene Abteilung für Übergrößen. „Unsere große Auswahl kommt nun noch besser zur Geltung und der Umbau war eine hervorragende Investition in die Zukunft“, freute sich Lütten.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …