Markgräfler Bürgerblatt

Schützengesellschaft Müllheim: Zahlreiche Ehrungen auf dem Programm

(v.l.) OSM Dr. Rainer Nusser, Waldemar Redle, Gerhard Barkow, Gerhard Pfaff, Heiner Ertl, Klaus Längin, Mathias Bräutigam, Michael Presch, Andreas Winter, Alfred Steinbrunner, Alfred Billion jun., Manfred Kurz, Oliver Schmid und Jeanine Fahrländer. Foto: privat

Müllheim. Vor wenigen Tagen fand im Schützenhaus im Müllheimer Eichwald die diesjährige Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Müllheim statt. Oberschützenmeister Dr. Rainer Nusser begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder, Ehrenmitglieder sowie Kreisschützenmeister Patrick Scheel.
Oberschützenmeister Nusser berichtete über die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Sportjahres. Von besonderer Bedeutung sind hier neben den sportlichen Erfolgen auch die Beteiligung des Vereins an den Aktivitäten der Stadt wie dem Stadtfest. Auch die Investitionen 2015 wurden vorgestellt. Im kommenden Jahr soll der Neubau der Bogenhalle angegangen werden.
Nach dem Bericht des Rechners, der Kassenprüfer und den Sportwarts wurde der Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet. Wolfgang Rapp-Fahrländer wurde ins Ehrenamt des Schützenmeisters gewählt, Martin Koch als Schießleiter Pistole bestätigt. Hans-Peter Wegling ist Schießleiter Bogen und Karlheinz Butz Beisitzer.
Die silberne Ehrennadel der SG Müllheim erhielten Ingrid und Stefan Besler, Siegfried Dieck, Bernhard Günther, Peter Hahn und Domenica Zettelmayer. Die Ehrennadel des deutschen Schützenbundes für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde an Klaus Längin, Oliver Schmid und Andreas Winter verliehen; für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten die Ehrennadel Helga Büchner, Markus Fischer, Armin Kaiser, Dieter Schweinlin, Dietmar Sehringer, Gerhard Ziegler und Martin Ness. Vier Mitglieder wurden für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt: Ernst Boll, Manfred Kurz, Waldemar Redle und Alfred Steinbrunner; und gar für 60 Jahre Gerhard Barkow, Gerhard Pfaff, und Rudolf Braun. Auch eine Ehrung aus dem Jahr 2013 konnte nachgeholt werden: Waldemar Redle erhielt die Ehrennadel in Gold des Bezirks Freiburg.  Die kleine Ehrennadel in Silber des Kreises ging an Nick Nussbaumer, Janine Fahrländer, Hubert Marget und Harald Scholer; Mathias Bräutigam, Marwin Engel, Heiner Ertl und Dr. Hubert Hohl erhielten sie vom Südbadischen Sportschützenverband. Weiterhin haben im Sportjahr 2015 das Meisterschützenabzeichen des DSB Alfred Billion jun., Dieter Schweinlin, Michael Presch, Andreas Kößler und Nick Nussbaumer errungen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …