Markgräfler Bürgerblatt

Schülerwettbewerb Chance Cup 2016: Virtuelle Jungunternehmer ausgezeichnet

Stolz präsentieren die Sieger des Chance-Cup ihre Urkunden. Foto: HWK

Freiburg. Zahlreiche SchülerInnen konnten wieder beim Chance Cup, der in diesem Jahr landesweit ausgetragen wurde, Unternehmensführung hautnah erleben. In der Region Freiburg nahmen 410 Schüler aus 20 Schulen an dem vom Regierungspräsidium Freiburg und der Handwerkskammer Freiburg in Kooperation mit der Volksbank Freiburg eG, der Volksbank Breisgau Nord eG und der Volksbank Breisgau Süd eG veranstalteten Unternehmens-Strategiespiel teil.
Im gesamten Kammerbezirk beteiligten sich 780 Teilnehmer aus 34 Schulen-Der jährlich stattfindende Schülerwettbewerb wird in zwei Ligen ausgetragen. Hierfür verwendeten die Schüler die Software des Unternehmensplanspiels CHANCE. In der Classic League traten nur Schüler der 8. und 9. Klassen gegeneinander an. Die Champions League war für alle Teilnehmer der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen offen.
Die Gewinner der Classic League: Sven Skorski und Julian Hummel von der Nikolaus-Christian-Sander Schule Köndringen belegten den 1. Platz der Classic League in der Region Freiburg. Zweitplatzierte wurden Nick Dietsche, Jens Wiesler, Lucas Gutmann und Philip Steinbrunner von der Abt Columban Schule Münstertal. Auf den dritten Platz kamen Yannik Kern, Tobias Meier und Leon Ortlieb, ebenfalls von der Abt Columban Schule Münstertal.(HWK/MBB)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …