Markgräfler Bürgerblatt

Schülermentor Fußball

Thomas Vielhauer, Rektor des Schulverbundes Neuenburg, überreicht Stefffen Keim die Urkunde als Schülermentor. Foto: privat

Wissen und Freude am Spiel vermitteln

Neuenburg. „Ich spiele selber gern Fußball und möchte das, was ich weiß und kann, auch Jüngeren weitergeben“, erzählt Steffen Keim, der erfolgreich die Ausbildung zum Schülermentor absolviert hat.
Ende Februar überreichte ihm Thomas Vielhauer, Rektor des Schulverbundes Neuenburg, das Zertifikat des Landessportverbandes und des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, das die erfolgreich abgelegte Ausbildung bestätigt. Keim kann nun Fußball-AGs an der Schule leiten, Schulmannschaften bei Sportwettbewerben betreuen, Schulturniere ausrichten oder entsprechende Tätigkeiten ehrenamtlich in einem Verein übernehmen. Er zeigt ein ganz besonderes Engagement, das für die Schule sehr bereichernd ist und ein gro0es Lob verdient. (CH)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …