Markgräfler Bürgerblatt

Schönberger schreibt Hollande

Hartheim. Bürgermeisterin Kathrin Schönberger hat in einem Schreiben an Frankreichs Staatspräsidenten Francois Hollande die Besorgnisse der Bürger bezüglich des AKW Fessenheim mitgeteilt. Sie fordert die Abschaltung des Kraftwerkes, da beinahe wöchentlich in Hartheim Hinweise auf Störfälle dort einträfen, was, so Schönberger, den Verdacht nahelege, dass es mit dem dortigen Krisenmanagement nicht zum Besten stehe. Schönberger hatte den Brief auf Bitten von Hartheimer Bürgern verfasst und dieses Vorgehen mit dem Gemeinderat abgestimmt. Das Gremium hatte vorab um Information der Partnergemeinde Fessenheim gebeten. Man wisse, so der Rat, was Fessenheim den französischen Freunden bedeute, aber bei unterschiedlichen Meinungen müsse man diese diskutieren können.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …