Markgräfler Bürgerblatt

Schiedsrichterkinder: Live dabei beim Fußballkrimi

Freiburg. Markgräfler Bürgerblatt, Breisach Aktuell und der Dreimsamtäler  ermöglichen es seit geraumer Zeit fußballbegeisterten Kindern, zusammen mit den Referees bei Heimspielen des SC Freiburg ins Schwarzwaldstadion einzulaufen und mit den Profi-Fußballern auf dem Rasen zu stehen.

Diesmal waren Ben aus Sulzburg (7 Jahre), Tristan aus Teningen(10 Jahre) und Felix Schulz aus Heitersheim (9 Jahre) die Glücklichen, die mit Petersen & Co. das Stadion betraten.

Dann konnten sie mit einer Erwachsenen Begleitung von der Haupttribüne einen wahren Fußballkrimi verfolgen: Zwei Tore von Nils Petersen, ein verschossener Elfmeter für Freiburg, die Kölner Aufholjagd in den letzten Minuten vor Schluss, mit der sie das 2.0 egalisierten und dann, ganz kurz vor dem Abpfiff, das erlösende Tor von Lucas Höler, der den für den SC so notwendigen Sieg und die damit einhergehenden drei Punkte sicherte. „UFF“, waren sich die drei Jungkicker einig, „Fußball kann ganz schön aufregend sein!“

schiri kids markgräfler bürgerblatt

Die „Schieri-Kids“ vor Beginn des Spieles des SC Freiburg gegen Köln – da konnte noch keiner ahnen, welch ein Fußballkrimi gleich beginnen würde. Foto: Achim Keller

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte dich auch interessieren …