Markgräfler Bürgerblatt

Scheckübergabe für die Jugendarbeit

Müllheim. Erfreut nahm Manfred Klenk, erster Vorsitzender der Stadtmusik Müllheim, eine Spende über 400 Euro von Torsten Ledwig, Inhaber des Autohauses Maier-Kucera, entgegen. Ledwig ließ es sich nicht nehmen, eine Probe der Jugendkapelle zu besuchen, um sich auch ein Bild über die Probenarbeit zu machen. Anlässlich des Frühlingsfestes beim Autohaus Maier-Kucera hatten sowohl das Vororchester als auch das Jugendorchester für den musikalischen Rahmen gesorgt. Dabei haben sie sich in die Herzen der Zuhörer gespielt. Die jungen Musizierenden freuen sich über den Zustupf, er wird der Jugendarbeit zugutekommen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …