Breisach Aktuell

Schauinslandbahn: Ski und Rodel gut

Tief verschneit der Schauinsland im Februar hoch über Freiburg. Foto: rs

Freiburg. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Ski- und Rodel-Paradies so nah? Auf dem 1.284 Meter hohen Freiburger Hausberg Schauinsland liegt genügend Schnee, um seinem Freizeitspass zu frönen.
Die Schauinslandbahn, Deutschlands älteste und mit 3.600 Metern längste Umlaufseilbahn, fuhr 2015 mit 339.309 Berg- und Talfahrten das beste Ergebnis in ihrer 86-jährigen Geschichte ein. Die 310.772  im Vorjahr erzielten Fahrten wurden 2015 um gut neun Prozent übertroffen, dementsprechend gab es auch ein kräftiges Plus bei den Erlösen, sie lagen Ende 2015 bei über 1,4 Mio. Euro.
Das Café und Restaurant „Die Bergstation“ im denkmalgeschützten Stationsgebäude, bietet auf 1.220 Metern regionale Spezialitäten, vom reichhaltigen Frühstücksbuffet mit Bauernbrot und Brötchen frisch aus dem Ofen, über herzhafte Vesper, Käsefondue bis Kaffee und Kuchen vor dem Kamin, an. Der Schauinsland ist bei jedem Wetter eine „Schwebe“ wert. (rs)
Info: www.schauinslandbahn.de oder 0761 45 11 777

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …