Markgräfler Bürgerblatt

Schach – 8. Wasserschloss-Open in Inzlingen: Julian Boes wird Zweiter

 

Inzlingen. Das 8. Wasserschloss-Open, das Anfang März in Inzlingen ausgetragen wurde, verzeichnete dieses Jahr eine Rekordteilnahme – 81 DenksportlerInnen ermittelten über drei Tage ihre Besten. Mittendrin zehn Spieler des Schachclubs Heitersheim, davon neun Junioren im Alter von 13-17 Jahren.

Nach drei Tagen voller Konzentration konnten sich die Spieler und der Schachclub über ein tolles Ergebnis freuen: 2. Platz für Julian Boes, 12. Platz für Arik Abanto und 13. Platz für Anatole Schmitt sowie zahlreiche weitere gute Platzierungen der Heitersheimer Nachwuchsspieler.

Julian Boes, der das Turnier in den letzten beiden Jahren gewonnen hatte, spielte auch diesmal wieder ganz vorne mit und erzielte mit einer Leistung von knapp 2.200 Punkten den 2. Platz. Eine besondere Partie für ihn war das Duell gegen Max Scherer (2.275) vom Oberligisten Dreisamtal, einem seiner ersten Schachtrainer. In diesem Lehrer-Schüler Duell setzte sich die Erfahrung durch und der 17-jährige Junior musste sich noch einmal geschlagen geben. Scherer wurde damit Turniersieger.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte dich auch interessieren …