Markgräfler Bürgerblatt

SC Münstertal – alpine Wettkämpfe: Franz/Gutmann gewinnen Slalom-Meistertitel

Sie verteidigten erfolgreich ihre im Vorjahr errungenen Vereinsmeister-Titel im Slalom: Moritz Gutmann und Janina Franz. Foto: Konrad Ruh

Sie verteidigten erfolgreich ihre im Vorjahr errungenen Vereinsmeister-Titel im Slalom: Moritz Gutmann und Janina Franz. Foto: Konrad Ruh

Münstertal. Mit den Vereinsmeisterschaften im Slalom eröffnete der SC Münstertal die Reihe seiner vereinsinternen alpinen Wettkämpfe. Die Aktiven fanden in der „Holzplatzschneise“ im Skigebiet Wiedener Eck ideale Bedingungen vor. Die Meistertitel errangen die beiden Titelverteidiger Moritz Gutmann und die Nachwuchsläuferin Janina Franz.
Bei den Herren ließ der frühere Baden-Württembergische Meister und Titelverteidiger Moritz Gutmann keinen Zweifel an seiner Favoritenrolle aufkommen. Der 25-Jährige fuhr in beiden Durchgängen Bestzeiten, gewann seinen achten Slalom-Titel (den fünften in Folge) und verwies seinen hartnäckigsten Rivalen Mario Riesterer auf den 2. Rang. Dritter wurde Heiko Steiger vor Gerhard Wiesler und „Altmeister“ Josef Gutmann. Den Titel bei den Schülern sicherte sich Thomas Isele vor Dennis Möllinger, Ramon Franz, Joel Zimmermann und Valentin Ruh.
Im Damen-Wettbewerb war die Nachwuchsläuferin Janina Franz nicht zu schlagen. In der Schülerklasse startend verteidigte sie mit Tagesbestzeit ihren Vorjahres-Meistertitel vor ihren Alterskameradinnen Vanessa Möllinger, Adrienne Hofmann, Cora Riesterer und Rosa Ruh..
Die Auseinandersetzung in der Klasse „Weibliche Jugend/Damen“ entschied in dieser Disziplin die frühere Nationalkaderläuferin Sonja Riesterer für sich.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …