Breisach Aktuell

SC Freiburg verlängert Spielervertrag: Amir Abrashi bleibt

Amir Abrashi. Foto: SCF

Freiburg. Der Schweiz-Albanische Mittelfeldspieler Amir Abrashi, Nummer 6 auf dem SC-Trikot, verlängerte seinen Spielervertrag beim Sport-Club Freiburg vorzeitig.
Abrashi kam 2015 von den Grasshoppers Zürich zum damaligen Zweitligisten an die Schwarzwaldstraße und hat seitdem 46 Zweit- und Erstliga-Pflichtspiele für die Breisgauer absolviert. Dabei erzielte der 26-jährige bisher vier Treffer. Für die albanische Nationalmannschaft war Abrashi 2016 bei der Europameisterschaft am Ball.
SC-Sportvorstand Jochen Saier: „Amir Abrashi hat sich bei uns gut weiterentwickelt und bringt unter anderem mit seiner Einstellung und seiner Zweikampfstärke wertvolle Komponenten in unser Spiel ein. Er stellt einen wichtigen Teil unserer Mannschaft dar und wir freuen uns, den gemeinsamen Weg weiter zu gehen.“
„Die Zeit in Freiburg hat bisher alle meine Erwartungen erfüllt und ich sehe meine sportliche Zukunft beim SC. Ich fühle mich hier rundum wohl und habe mit dieser Mannschaft noch einiges vor,“ so Amir Abrashi selbst. Über Vertragsinhalte wurde wie stets Stillschweigen vereinbart. (rs.)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …