Markgräfler Bürgerblatt

Rundes Ferienangebot für Müllheim

Flyer_ferienprogramm
Müllheim. Wer in den Ferien zuhause bleiben muss, für den hat Müllheim ein reichhaltiges Angebot: Neben dem Angebot der „Eltern-Kind-Initiative“, in den ersten drei Ferienwochen  Kinder zu betreuen – verbindliche Anmeldung erforderlich! – gibt es zwischen dem 21. Juli und 13. September ein ausführliches Sommerprogramm, bei dem man, nach vorheriger Anmeldung, an verschiedenen, teilweise kostenpflichtigen Angeboten teilnehmen kann. Parallel dazu gibt des den „Ferienpass“, an dem 11 Sponsoren mit insgesamt 16 Angeboten – vom verbilligten Eis bis zum verbilligten Klettergartenangebot – teilnehmen. 5 Euro müssen investiert werden, rund 50 Euro kann man sparen.  Wie schon 2014 gibt es auch wieder – und dies kostenlos – die „Ferienwiese: vom 24. August bis 4. September können sich Jugendliche spontan zu den Angeboten des Stadtjugendreferates bei der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule treffen. das kam  im vergangenen Jahr so gut an, dass sich bis zu 80 Kids pro tag einfanden! „Hier ist für alle etwas geboten“, fasst den auch zurecht Wolfgang Strachowsky, Stadtjugendreferent, das Sommerferienangebot zusammen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …