Markgräfler Bürgerblatt

Rückschau und Ausblick

Viel Ehr‘ (v.l): Barbara Krebs-Breuer, Arno Breitenfeld, Marion Breuer, Alex Glenn und Peter Heuberger. (Foto: privat)

Jahreshauptversammlung Markgräfler Luftsportverein e.V.
Müllheim. Der 1. Vorsitzende des Markgräfler Luftsportvereins e.V. Müllheim, Arno Breitenfeld, konnte zahlreiche Mitglieder und Gäste zur Jahreshauptversammlung begrüßen.
Nach der Eröffnung der Versammlung erfolgte die Ehrung zahlreicher verdienter und langjähriger Mitglieder. Geehrt wurden für 10-jährige Mitgliedschaft im Verein: Steffen Baitinger (Kirchheim/Teck), Andreas Junginger (Giengen), Tobias Neuhauser (Müllheim), Marion Breuer (Sehringen), Alexander Glenn (Kandern), Viola Jessen (Laufen), Gerard Vilain (Breisach), Stefanie Heuberger (Lipburg). Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft wurden Hans Engler (Müllheim), Dr. Barbara Krebs-Breuer (Lipburg), Dr. Achim Lesch (Müllheim), Wolfgang Schindler (Müllheim), Steve Erhardt (Müllheim), Peter Heuberger (Müllheim) geehrt. 40 Jahre Mitglied im Verein ist Walter Wenning (Weil am Rhein) sowie 50 Jahre Hartmut Mayer (Offenburg). Ihnen allen wurde aufrichtig für ihre lange Zugehörigkeit im Verein und ihr Engagement gedankt und entsprechend gewürdigt.
Den ausführlichen Geschäftsbericht mit allen erwähnenswerten Ereignissen der vergangenen Flugsaison verlas Geschäftsführer Peter Heuberger. Kassenführer Christoph Henssler legte die Finanzsituation des Vereins dar, die Kassenprüfer Marcel Pohl und Frieda Textor bescheinigten eine einwandfreie Kassen- und Buchführung. Der Sport- und Ausbildungsbericht des Ausbildungsleiters Bernd Heuberger zeigte noch einmal die fliegerischen Ereignisse auf sowie die erworbenen Prüfungen, Abzeichen und Platzierungen. Die Gesamtstartzahl erbrachte mit 1850 Starts eine gute Anzahl gegenüber den Vorjahren.
Jugendleiter Stephan Berner berichtete über die Jugendarbeit in der aktiven Jugendgruppe und die Jugendversammlung, die satzungsgemäß immer vor der Jahreshauptversammlung angesetzt wird. Marc Lais konnte als technischer Leiter des Vereins über den guten Pflegezustand der Vereinsflugzeuge berichten. Flugbetriebsleiter im Vorstand, Nikolas Breitenfeld, konnte über eine normale Saison berichten, in welcher es keine Vorkommnisse gab. Die im Anschluss an die Berichte beantragte Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.
Die Saison wird bald beginnen, je nach Wetter und Bodenverhältnissen. Ende März werden die Flugzeuge geprüft. Anfang April findet die Frühjahrsaktivenversammlung statt, zur endgültigen Vorbereitung auf die Flugsaison. Am Himmelfahrtssamstag soll der Airlebnistag stattfinden, an Pfingsten das Pfingstfluglager, am traditionellen letzten Augustsonntag das jährliche Müllheimer Flugplatzfest.

 

 

BU:

Viel Ehr‘ (v.l): Barbara Krebs-Breuer, Arno Breitenfeld, Marion Breuer, Alex Glenn und Peter Heuberger. Foto: privat

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …