Markgräfler Bürgerblatt

RSG Rosà Schallstadt e.V. – Jahreshauptversammlung: Ehrungen und Jahresplanung

(v.l.): Frank Hanser, Manfred Reinhardt, Bernd Uhl, Adolf Meier, Rolf Schottmüller, Roland Stapf, Gerhard Beck. Foto: privat

Roland Stapf (li.) und Gerhard Beck. Foto: privat

Schallstadt. Die Jahreshauptversammlung der RSG Rosà Schallstadt fand Anfang Februar in Poldis Strauße in Breisach-Niederrimsingen statt. Nach der Winterpause freuten sich viele Radsportbegeisterte über ein Wiedersehen in gemütlicher Runde. Vorsitzender Roland Stapf blickte auf das Radsportjahr 2016 zurück und hatte die Freude, mehrere Mitglieder für 25 Jahre Treue zur RSG Rosà Schallstadt zu ehren.

 
Dies waren Friedrich Schüler, Ernst und Martin Hanser, dazu Gründungsvorsitzender Gerhard Beck sowie Adolf Meier, Frank Hanser, Rolf Schottmüller, Bernd Uhl und Manfred Reinhardt. Piet Pruissen, 95 Jahre alt, wurde für 20 Jahre Mitgliedschaft in der RSG Rosà Schallstadt geehrt. Gerhard Beck erhielt vom Verein für seine Verdienste einen Bildband über 25 Jahre Präsidentschaft der RSG Rosá Schallstadt.

 
Sportwart Peter Dittes legte eine detaillierte Saisonplanung 2017 vor. Die Radsportler werden am 26. März mit einer rund 60 km langen Strecke die Saison eröffnen; Treffpunkt um 13.30 Uhr an der WG Wolfenweiler. Über das Jahr hinweg wird es viele interessante Sportevents bei den Radsportlern geben. (khs)
Info/Kontakt: www.rsg-schallstadt.de bzw. rsgschallstadt@gmx.de; Sportwart: 07664  60267

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte dich auch interessieren …