Breisach Aktuell

Riesen-Flohmarkt auf dem Weinfestgelände

Foto: Jugendclub

Samstag, 08. Juli, ab 8 Uhr

Breisach. Er ist nicht nur riesengroß, sondern auch wunderbar zwischen dem Rhein, dem Münsterberg und der Altstadt gelegen. Und durch die parkähnliche Atmosphäre sehr gemütlich. Und das Beste: Dieser Flohmarkt kostet keinen Eintritt!
Auch dieses Jahr gibt es ein großes Kinder- und Unterhaltungsprogramm. Unter anderem gibt es Konzerte mit Bands der Jugendmusikschule. Für alle Stände ab 3m gibt es einen Gutschein für das Restaurant am Rhein, der das ganze Jahr gültig ist. Zusätzlich werden einige Straßenmusiker das Fest begleiten und immer wieder zwischen den Ständen auftauchen und musizieren.
Gemütlichkeit wird groß geschrieben und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Professionelle Imbissbetriebe und liebevoll betreute Vereinsstände verwöhnen die Besucher. Das Jugendclub-Team empfiehlt eine verbindliche Reservierung, da der Flohmarkt wie jedes Jahr sehr gut belegt ist. Wenn im Vorfeld gegen Vorkasse reserviert wird, kostet der Meter für Privatpersonen nur 7 Euro (Mindestgröße 2m), an der Tageskasse 8 Euro; Aufbau ist am Samstag, ab 6 Uhr morgens. Die Kolpingfamilie ist ab 5.30 Uhr mit dem Bollerwagen unterwegs und bieten ihren beliebten mobilen Frühstücksdienst an. Sie versorgen die Standbetreiber und die frühen Besucher mit heißem Kaffee und Brezeln.Flohmarktfreunde, die bereits reserviert und bezahlt haben, können bereits am Freitagabend zwischen 17 und 19 Uhr aufbauen. Standeinteilung erfolgt nur durch das Platzpersonal. Der Erlös des Flohmarktes kommt den Jugendlichen der Stadt Breisach und Umgebung zu Gute.
Im vergangenen Jahr wurden erneut über 600 Aussteller und über 12.000 Besucher gezählt. Dieses Jahr wird es eine spannende Versteigerung von wertvollen oder skurrilen Waren geben. Die Organisatoren gehen durch die Reihen und verteilen bei Bedarf die sogenannte Versteigerungskarte. Wer will, kann dann seinen Artikel versteigern lassen. Neben dem Jugendclub sind weitere Vereine aus Breisach und der am Flohmarkt beteiligt: Jugend- und Kulturförderverein, Kolpingfamilie Breisach, Guggemusik Schädelfetzer, Jugendmusikschule Breisach, Krabbelgruppe Eschbach, FuF – Freundes- und Förderverein der Julius-Leber-Schule.
Info: flohmarktbreisach@gmx.de oder www.flohmarkt-breisach.de oder unter Facebook: Flohmarkt Breisach.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …