Markgräfler Bürgerblatt

Rheinschwimmen in Bad Bellingen – Endlich in die kühlen Fluten

Die Freunde des Fluss-Schwimmens: Bad Bellinger Wassersportfreunde auf dem Weg an den Rhein. Foto: privat

Bad Bellingen. Bei schwülen Lufttemperaturen um die 25 Grad, war das Rheinschwimmen Mitte August eine willkommene Abkühlung. Endlich fand das erste Rheinschwimmen in diesem Jahr statt, nachdem bei den vorhergehenden Terminen wegen Hochwasser oder anderen Weiterungen das Schwimmen abgeblasen werden musste.
Rund eine Woche nach dem großen Bruder des „Rheinschwumms“ in Basel ging es los: Die Witterungs- und Strömungsverhältnisse waren perfekt und so konnten die Freunde des Flussbadens auf ihre Kosten kommen. Die Schwimmer wurden von Rettungsschwimmern des DLRG Müllheim/Neuenburg begleitet. Den gratis Shutteltransport vom Sportplatz bis zum Startplatz an der Bamlacher Badebucht  übernahm wie immer Siegfried Jürgens von der Bade- und Kurverwaltung. Ziel war der Sportplatz Bad Bellingen, rund 2 km Rheinabwärts, den man unter der Führung von Bürgermeister Dr. Christoph Hoffmann ansteuerte und wo man im  Restaurant „Topinambur“ das kleine Abenteuer ausklingen ließ (UD).
Das nächste Rheinschwimmen findet 16. September um 17 Uhr statt. Treffpunkt ist beim Restaurant „Topinambur“ am Sportplatz.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …