Markgräfler Bürgerblatt

Rheinschule: Ratissima –im Neuenburger Kino

Ratissima – diesmal als Piratin. Foto. privat

Neuenburg. In der letzten Woche vor den Herbstferien durften einige 3. und 4. Klassen ein Theaterstück im Kino der Stadt Neuenburg bestaunen.
Dabei ging es um eine schöne Ratte namens Ratissima, die sehr traurig darüber war, dass sie keine Freunde hatte, weil sich alle Kinder nur vor ihr erschreckten. Um dem entgegen zu wirken verkleidete sich Ratissima und schlüpfte in verschiedene Rollen, wie zum Beispiel in die eines Piraten und eines Königs.
Die Schülerinnen und Schüler waren nicht nur sehr angetan von der lebendigen und abwechslungsreichen Darstellung durch das Ensemble Xenia-Theater aus Karlsruhe, sondern auch stolz auf ihre Französischkenntnisse, die sie während des Stückes anwenden konnten.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …