Breisach Aktuell

Rhein mit Rätseln

Ein Infopfad mit einer App zum Rätseln und Spielen Fotos: Regierungspräsidium Freiburg

Erst jüngst hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) das Freizeitangebot im Hochwasserrückhalteraum Kulturwehr Breisach erweitert. BesucherInnen können jetzt entlang des bestehenden Infopfades am Rhein auch virtuelle Stationen entdecken: Eine neue App zum Integrierten Rheinprogramm bietet Rätsel- und Spielspaß insbesondere für Familien.

So sind Tierstimmen zu erraten, Schnaken zu fangen und Bilderpuzzle von Breisach und dem Rückhalteraum zu lösen. Insgesamt warten sieben App-Stationen auf dem rund drei Kilometer langen Pfad. Die App ist kostenlos im Google Play Store und im Apple-Store verfügbar. Im Store muss zunächst die App „uRnature“ installiert und dort dann die Mission „Kulturwehr Breisach“ heruntergeladen werden.

Das Regierungspräsidium bietet im Bereich des Steuerstandes am Kulturwehr die Möglichkeit über ein freies WLAN, die App direkt vor Ort kostenlos herunterzuladen. Die virtuellen Stationen der App können offline gespielt werden, aber nur entlang des Infopfads. Zusätzlich bietet ein neuer Infopavillon am Möhlinwehr Wissenswertes über den Hochwasserschutz des Integrierten Rheinprogramms, den Rückhalteraum Kulturwehr Breisach und den neuen Fischpass des Wehres.

Der seit langem bestehende IRP-Infopfad entlang des Rheins und durch den Rheinwald wurde erneuert und um sehenswerte Standorte an den neuen Einlassbauwerken und am Wildrettungshügel ergänzt.

Info: www.irp-bw.de.

Karte Breisach Infopfad

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte dich auch interessieren …