Breisach Aktuell

Retention ist wichtig

Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter mit Lothar Neumann (BI) im Retentionsgebiet Polder Kulturwehr Breisach.

Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter informiert sich in Breisach

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr-Sutter besuchte auf Initiative des Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion und Gemeinderates Reiner Zimmermann die Europa-Stadt Breisach am Rhein.

 

Zuerst wurde sie im Bürgersaal des Rathauses von Bürgermeisterstellvertreter Lothar Menges begrüßt. Er brachte der Staatssekretärin die wechselhafte Breisach Geschichte nahe und leitete sodann über zu dem eigentlichen Einladungsgrund, die Auswirkungen der Retention. Lothar Neumann als Vorsitzender und sein Stellvertreter Karl-Anton Hanagarth der Bürgerinitiative für eine verträgliche Retention informierten Schwarzelühr-Sutter ausführlich über die geplanten Retentionsmaßnahmen sowie den Stand der Planungen. Vordringlich geht es um die Umsetzung der Schlutenlösung PLUS, aber auch die Höherlegung bzw. Verlagerung des Sportgeländes auf Burkheimer Gemarkung sowie das Monitoring-Verfahren wurden angesprochen. Die Staatssekretärin bedankte sich für die umfangreichen Informationen und sicherte zu, die beiden Rückhalteräume sowie die von der BI vorgeschlagene Schlutenlösung auf die Tagesordnung der nächsten Landesumweltministerkonferenz im Oktober zu setzen. Hier wird unter anderem darüber beraten, welches Vorhaben in das Hochwasserschutzprogramm der Bundesregierung aufgenommen werden soll. Sie sprach sich weiter dafür aus, dass Hochwasserschutzmaßnahmen eine Daueraufgabe unserer Raumschaft bleiben werden und gerade im Hinblick auf den Klimawandel sich die Situation sicher nicht unbedingt verbessern werde. Im Anschluss hat sich die Besuchsgruppe, der auch der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Bayer angehörte, vor Ort über den Stand der Retentionsmaßnahmen informiert.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …