Markgräfler Bürgerblatt

Rekordbeteiligung bei Skatmeisterschaft

Müllheimer Stadt- und Markgräfler Meisterschaft:

Müllheim. Mit einer Rekordbeteiligung von 63 Skatspielern aus der Region zwischen Kirchzarten und Bad Säckingen war die Müllheimer Stadtmeisterschaft ein voller Erfolg. Der Reingewinn von 222,22 Euro geht an eine Hilfsaktion.

Gewinner der Meisterschaft war Rudi Jordan Neuenburg, den 2. Platz belegte Günter Waldvogel aus Müllheim, Dritter wurde Josef König aus Freiburg. Unter allen Skatspielern wurden insgesamt acht Sachpreise verlost.

Alle Spieler lobten die reibungslose Organisation, die in der Verantwortung von Spielleiter Gerhard Grießhaber stand. der auch die Siegerehrung vornahm. Er wies dabei darauf hin, dass es auch 2018 wieder eine, nämlich die 5. Meisterschaft geben werde. Er bedankte sich auch bei allen Sponsoren.

Bei der Markgräfler Meisterschaft für Skatvereine und der Einzelmeisterschaft wurde bei den Mannschaften der Skatclub Nichtraucher Müllheim vor Nichtraucher Neuenburg und Batzenberger Asse Markgräfler Meister. Einzelmeister wurde Gerhard Grießhaber vor Wieser Michael, beide Markgräfler Skatclub, und Günter Zimmermann, Nichtraucher Müllheim

Am 8. Januar findet der erste Skatabend um 20 Uhr im Gasthaus Warteck Niederweiler statt. Wer Interesse am Skatspielen hat, ist herzlich willkommen. (kk)

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …