Markgräfler Bürgerblatt

Reiten – RV Castellberg e.V.: Reitturnier des Reitvereins

Action pur – viel Interessantes für Reitsportfreunde beim Reitturnier des RV Castellberg. Foto: privat

Am 13. und 14. Mai findet das 7. Reitturnier des Reitvereins Castellberg auf der gleichnamigen Reitanlage in Ballrechten-Dottingen statt. Das Organisatorenteam rechnet mit rund 260 Starts in insgesamt 14 Prüfungen. Bekannt und beliebt ist das Turnier mittlerweile besonders bei jungen Nachwuchsreitern.

Am Samstagmorgen beginnen die Dressurreiter um 9 Uhr mit einem Dressurwettbewerb der Klasse E, gefolgt vom Reiter-Wettbewerb für die jungen Reiter. Ab 13:15 Uhr beginnt das rege Treiben auf dem Springplatz mit einem Spring-Reiter Wettbewerb für Nachwuchsreiter. Danach folgen eine Stilspringprüfung der Klasse E, eine Stilspringprüfung der Klasse A*, sowie eine Springprüfung Klasse A*.

Höhepunkt am Samstagnachmittag ist eine Punktespringprüfung der Klasse L gegen 17 Uhr, zu der mehr als 15 Reiter erwartet werden.

Am Sonntag geht der erste Reiter um 9 Uhr an den Start beim Caprilli-Test-Wettbewerb. Im Anschluss zeigen die jüngsten Reiter beim Führzügelwettbewerb ihr Können. Ab 11:45 Uhr sind die Springreiter wieder am Zug mit einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse A**. Der Nachmittag beginnt um 13 Uhr mit einer Springprüfung der Klasse A**, gefolgt von einer Springprüfung der Klasse L – der BADENOVA-Spring-Tour. Um 15:45 Uhr gehen wieder die Nachwuchsreiter an den Start bei einem Kostüm-Springreiter-Wettbewerb. Mit einer spannenden Springprüfung der Klasse M* gegen 16:30 Uhr geht der zweite Turniertag dann zu Ende.

Am Sonntagmittag von 14 bis 14 Uhr wird sich der Reitverein Castellberg mit einem Showprogramm vorstellen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …