Markgräfler Bürgerblatt

Re-Zertifizierung der MFW-Grundschule

„Sport- und bewegungserzieherischer Schwerpunkt“

Müllheim. Große Freude herrscht in der Schulgemeinschaft der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule: Das Staatliche Schulamt Freiburg hat im Auftrag des Kultusministeriums die Schule als „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ (GSB-Schule) re-zertifiziert.
Bereits im Juli 2008 wurde die MFW-GS zur GSB-Schule, nachdem ein umfassender Kriterienkatalog von Unterrichtsorganisation, Angeboten an aktiven Pausen, Arbeitsgemeinschaften, Projekten und bewegungserzieherischen Zielsetzungen ins Qualitätsmanagement und Schulprogramm und Leitbild der Schule aufgenommen wurde. Nun wurde der Schule die Re-Zertifizierung angeboten, die sie mit dem bestmöglichen Ergebnis, der Kategorie „A“, abschloss.
In „GSB-Schulen“ finden mindestens 200 Minuten angeleitete Sport- und Bewegungsangebote und Projekte statt. Ebenso finden Bundesjugendspiele, Sponsorenläufe, Sporttage statt. Die Vesper- und Bewegungspausen sind getrennt und Bewegung als Unterrichtsprinzip ist in allen Fächern verankert. Bewegungs- und Entspannungspausen rhythmisieren den Unterricht. Zudem wird auf eine gesunde Ernährung geachtet und Trendsportarten wie zum Beispiel Tai Chi, Speedstacking und Kampfkunst werden gefördert.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …