Markgräfler Bürgerblatt

„Rausgehen und genießen“

Und wieder lockt "Bad Krozingen im Herbst": (v.l.) Markus Petersen, Susanne Sedelmeier, Stefan Lütten und René Willig vom veranstaltenden Gewerbeverband. Foto: Philipp

Bad Krozingen im Herbst 2017

Ein erlebnis- und genussreiches Herbstwochenende steht am 14./15. Oktober in Bad Krozingen an. Die Kurstadt hat sich mit herbstlicher Dekoration herausgeputzt und ihr Gewerbe präsentiert seine facettenreiche Leistungspalette. „Rausgehen und Bad Krozingen genießen“, fasst Stefan Lütten, Vorstandsmitglied im veranstaltenden Gewerbeverband, das Ziel der Aktion „Bad Krozingen im Herbst“ zusammen.

Neu ist in diesem Jahr, dass sich die sieben ansässigen Autohäuser rund um den Bahnhofsplatz präsentieren. Mit den neusten Modellen und geschultem Fachpersonal könne man hier eine kleine „IAA-Nachlese“ erwarten, kündigt René Willig an. Auf einer befahrbaren Bühne werden wechselnd ausgesuchte Spitzenmodelle in einer unterhaltsamen Moderation detailliert vorgestellt. Neu ist auch ein Gewinnspiel, bei dem bei jedem der teilnehmenden Autohäuser ein Wochenende „mit einem der schönsten Autos die es gibt“ (Willig) und 500 Freikilometern verlost wird. Und hier spielt auch die Musik: sie kommt live von den „Blue Bananas“.

Die ganze Innenstadt wird am Sonntag zur Fußgängerzone mit über 60 geöffneten Geschäften, die zum Bummeln, Stöbern und Shoppen einladen. Ein besonderes Highlight sind am Sonntag zwei Modenschauen um 14 und 16 Uhr auf der Nepomukbrücke, bei denen 18 Laien-Models 48 Outfits vorführen, wobei auch die neusten Trends in der Schuh- und Brillenmode gezeigt werden.

Basler Straße und Vomstein-Straße werden sich in einen bunten Herbstmarkt verwandeln, 24 Stände präsentieren einen stimmigen Mix aus regionalen Produkten. Kinder können sich unter professioneller Betreuung auf der Spielstraße vergnügen, die am Samstag von 11 bis 16 Uhr auf dem Lammplatz und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr auf dem Schlossplatz aufgebaut ist.

Schwungvolle Live-Musik gibt es am Samstag von Alleinunterhalter „Benne“ und am Sonntag vom Musikverein Opfingen und von den Original Obersteigern aus dem Münstertal. Für ein vielfältiges kulinarisches Angebot für jeden Geschmack sorgen die örtlichen Gastronomen und Metzger. „Die Besucher können an diesem Wochenende wieder einmal erleben, was wir hier in der Kurstadt für schöne Plätze mit hoher Aufenthaltsqualität haben“, sagt Stefan Lütten. (dp)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …