Markgräfler Bürgerblatt

Radsport – RSG Rosà Schallstadt e.V.

Gemeinsam zum Auftakt durchs Markgräflerland. Foto: privat

Aktiv in die Radsportsaison gestartet

Schallstadt. Die RSG Rosà Schallstadt ist jüngst bei strahlendem Sonnenschein aktiv in die Radsportsaison 2017 gestartet. Neben 28 Vereinsmitgliedern konnte Vereinsvorsitzender Roland Stapf auch zwei Gäste herzlich begrüßen.

Für den ersten „Aufgalopp“ hatte Sportwart Peter Dittes eine 50 Kilometer lange Flachetappe durch das Markgräflerland ausgesucht. Alle Radsportler erreichten bei mäßigem Tempo zufrieden und glücklich das Ziel.

Da bei der RSG Rosà Schallstadt Geselligkeit und Gemütlichkeit großgeschrieben wird, wurde nach der Eröffnungsetappe in der Garage des Sportwarts ein gemütlicher Boxenstopp eingelegt. Die Winzergenossenschaft Wolfenweiler hatte als Sponsor einen Karton Wein und Sportwart Peter Dittes Wurst und Brot gestiftet.

Ab sofort trainiert die RSG Rosà Schallstadt sowohl an den kommenden Samstagen und Sonntagen. Alle Leistungsgruppen sind aufgerufen, sich samstags im Wolfenweiler Gewerbegebiet bei der Großmetzgerei Uhl um 13.30 Uhr einzufinden. Am Sonntag starten die Radsportler an der Volksbank in Schallstadt um 10 Uhr. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Bei den Ausfahrten besteht Helmpflicht. (khs)

Info: www.rsg-schallstadt.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …