Breisach Aktuell

Prüfung mit Erfolg gemeistert

Freuten sich über das „ertanzte“ Sportabteichen: die Breisacher Tanzsportgruppe. Foto: privat

Deutsches Tanzsportabzeichen in Bronze für Breisacher Tanzsportgruppe:

Breisach. Mit großem Erfolg legten die Paare Dres. Bernhard und Andrea Walter, Peter Glockner und Dr. Christina Seebeck, Klaus und Silke Stein sowie Dr. Hubert Mund und Marianne Brügger-Mund ihre Tanzsportprüfung zur Erlangung des Deutschen Tanzsportabzeichens in Bronze ab.
Da solch eine Prüfung nur über einen Tanzsportverein des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg e. V. durchgeführt werden kann, gilt hier der Dank dem Tanzclub Staufen e.V. unter der Leitung seines Präsidenten Albert Keller, der mit seiner Gattin zu diesem Ereignis eigens angereist war.
Die Prüflinge mussten drei Tänze ihrer Wahl mit einer gewissen Anzahl an Figuren präsentieren und das natürlich passend zur Musik. Neben Grundrhythmus und Takt sind auch die waagrechten und senkrechten Körperlinien, Körperbalance sowie die Charakteristik der Tänze mit entsprechender Fuß- und Beinarbeit, Bewertungsmerkmale einer solchen DTSA-Abnahme.
Die Prüfer, Dr. Andrea Wied und Günter Müller, des Deutschen Tanzsportverbandes e. V. hatten dann die Aufgabe, die Prüflinge nach den Vorgaben dieser Qualitätsstandards in Augenschein zu nehmen. Zu ihrer Freude, aber auch zu der der Paare, wurde wahrlich beeindruckendes Können geboten und schließlich war klar, dass sich der Trainingsaufwand mehr als gelohnt hatte. Am Ende der Prüfung überreichten Albert und Sonja Keller vom TC Staufen e. V. die Urkunden des DTV mit entsprechenden Glückwünschen und schließlich durfte der Trainer Walter Spindler mit Stolz seinen Schützlingen das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze anstecken.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …