Markgräfler Bürgerblatt

Postenritt durch Wald und Wiesen

Reitsport in Ballrechten-Dottingen

Hoch zu Ross durch Wald und Wiesen. Foto: privat

Hoch zu Ross durch Wald und Wiesen. Foto: privat

Ballrechten-Dottingen. Der Reitverein Castellberg hat Mitte September seinen ersten Postenritt durchgeführt.
Das Wetter spielte mit und alle Reiter sowie Helfer gingen gut gelaunt an den Start. Mit dabei waren 22 Reiterpaare, die eine rund 17km lange Wegstrecke zurücklegten. Start war die Reitanlage der Familie Kaltenbach, der Ritt führte durch Wald und Wiesen. Über die Wegstrecke verteilten sich acht Posten, bei denen verschiedene Aufgaben für Reiter und Pferd ausgeführt wurden. Am Ende der Strecke gab es einen Geschicklichkeits-Parcours mit weiteren fünf Aufgaben.
Alle Reiter und Pferde kamen ohne Probleme am Ziel an. Hier konnten sich alle mit Essen und Trinken stärken. Gut gelaunt erwarteten Teilnehmer und Besucher gespannt die Siegerehrung. Mit 348 Punkten gewann das Reiterpaar Angela Meier mit Ihrem Pferd Solar und Nicole Argast mit Nelsen.
Herzliche Gratulation an alle, alle 22 Paare wurden beglückwünscht, jeder Teilnehmer erhielt ein Geschenk. Der Reitverein bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren und der Familie Kaltenbach.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …