Markgräfler Bürgerblatt

Pflegeschüler beenden Ausbildung erfolgreich

Freuen sich gemeinsam über den erfolgreichen Abschluss des Jahrgangs (v.l.): Mirjam Pisano, Pflegedirektorin Kerstin Harms, Esra Yücesoy, Raphael Bohnenberger, Selina Hippin, Nina Steinsberger, Sophie Engler, Klinikgeschäftsführerin Dr. med. Beatrice Palausch, Jonas Schreiner. Foto: privat

Alle examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger werden übernommen:

Müllheim. Alle Pflegeschüler der HELIOS Klinik Müllheim haben ihr Examen zum Gesundheits- und Krankenpfleger erfolgreich abgeschlossen. Nach ihrem Abschluss werden alle sieben Absolventen am Müllheimer Standort übernommen. Zwei weitere Pflegekräfte des Krankenhauses haben ihr Examen im Rahmen der Weiterbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie erfolgreich absolviert. Als nun spezialisierte Pflegekräfte bereichern Sie das Team der HELIOS Klinik Müllheim auch weiterhin.

Kerstin Harms, Pflegedirektorin der HELIOS Klinik Müllheim gratulierte den ehemaligen Oberkursschülern zu den guten Leistungen und dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. Gerade in Zeiten eines großen Fachkräftemangels im Bereich der Pflege sei die Freude groß, sieben so qualifizierte und gut eingearbeitete Menschen als Mitarbeitende zu gewinnen.

Die dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil und findet im Verbund mit den HELIOS-Standorten Breisach und Titisee-Neustadt statt. Die 2.500 Stunden der praktischen Ausbildung erfolgen zum Großteil in den jeweiligen Kliniken selbst. Die insgesamt 2.100 Stunden des theoretischen Unterrichts dagegen finden zentral in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der HELIOS Klinik Titisee-Neustadt statt. Interessenten können sich telefonisch bei Bettina Duri (stellvertretende Schulleitung) unter (07651) – 29 522 oder Claudia Gantert (Sekretariat) unter (07651) – 29 520 melden.

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …