Stadtanzeiger Breisach

Pflegekinderdienst des Landratsamtes sucht Pflegeeltern für ältere Kinder und Jugendliche

Der Pflegekinderdienst des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald im Fachbereich Soziale Dienste vermittelt regelmäßig Kinder in Pflegefamilien, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in ihrer eigenen Familie leben können. In erster Linie werden dabei jüngere Kinder vermittelt. Dies liegt vor allem daran, dass überwiegend jüngere Familien sich dieser Aufgabe stellen. Diese melden sich in der Regel aus einem besonderen sozialen Engagement heraus. Meist handelt es sich um Familien mit bereits etwas älteren Kindern oder um kinderlose Paare. Aktuell befinden sich über 200 Kinder und Jugendliche in Pflegefamilien. Der Pflegekinderdienst des Landratsamtes unterstützt und berät diese Familien zur Bewältigung dieser Aufgabe.

Der Pflegekinderdienst möchte in Zukunft gerne auch älteren Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich in Pflegefamilien auf ihr weiteres Leben, den Schulabschluss oder die Aufnahme einer Berufsausbildung vorzubereiten. Hierfür fehlt es bislang jedoch an geeigneten Familien. Hierfür in Frage kommen insbesondere Familien, bei denen die eigenen Kinder bereits auf dem Wege zur Selbständigkeit sind oder deren Kinder bereits ihre eigenen Wege gehen. Bei der Aufnahme von älteren Kindern oder Jugendlichen bedarf es einer besonderen Form der Vorbereitung und Unterstützung solcher Pflegeverhältnisse. Der Pflegekinderdienst des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald steht Interessierten gerne beratend zur Seite.

Ansprechpartner beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald ist:
Wolfgang Weisser,
Leiter des Pflegekinderdienstes
Telefon 0761-2187-2270
E-Mail: wolfgang.weisser@lkbh.de

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …