Markgräfler Bürgerblatt

Open Air im Park 2016: Musikalisches Potpourri unter alten Bäumen

Fernsehmoderator Andy Borg ist beim Gala-Abend im Kurhaus Bad Krozingen zusammen mit Verena Rose Ruder Gast von Reiner Kirsten. Foto: Kur und Bäder GmbH

Fernsehmoderator Andy Borg ist beim Gala-Abend im Kurhaus Bad Krozingen zusammen mit Verena Rose Ruder Gast von Reiner Kirsten. Foto: Kur und Bäder GmbH

Bad Krozingen. Vom 16. Juli bis 3. August werden an sechs Tagen bzw. Abenden wieder einige Tausend Besucher den Kurpark Bad Krozingen stürmen, um beim „Open Air im Park 2016“ international bekannte Künstler auf der Freilichtbühne zu erleben.
Das „Open Air im Park“ beginnt traditionell mit dem Lichterfest. Am Samstag, 16. Juli, werden wieder 15.000 bunte Lampions und flackernde Kerzen, 1.000 japanische Bambuslaternen den Kurpark in ein funkelndes Lichtermeer verwandeln, werden sich vielfarbige Laternen im Wasser des Neumagens spiegeln. Der Sonntag, 17. Juli, steht ganz im Zeichen der Familie mit kurzweiligem Unterhaltungsprogramm und der Kinderparty des Europa-Parks. Ein großes Feuerwerk gegen 23 Uhr über dem Park schließt die Eröffnungsveranstaltung ab.
Schlager- und Volksmusikliebhaber kommen beim Gala-Abend am Donnerstag, 21. Juli, ab 20 Uhr auf ihre Kosten. Zu Gast bei Reiner Kirsten sind das aus Freiburg stammende, mehrfach preisgekrönte Gesangstalent Verena Rose Ruder und der bekannte Fernsehmoderator Andy Borg, ex-„Musikanten-Stadl“-Chef.
Am Freitag, 22. Juli, wird ab 20 Uhr der italienische Sänger, Pop- und Rockmusiker Umberto Tozzi auf der Kurpark-Freilichtbühne Balladen und Rocksongs vortragen, bevor am Mittwoch, 26. Juli, um 20 Uhr ein alter Bekannter die Bühne betritt und „Klassik pur“ zu Gehör bringt: Justus Frantz mit der Philharmonie der Nationen. Justus Frantz gastiert zum 14. Mal bei Open Air im Park.
Freitag, 29. Juli, stehen ab 20 Uhr The Hooters auf der Konzertbühne. Zu den Welthits wie „All You Zombies“, „Johnny B“ und „500 Miles“ werden selbst die alten Bäume im Kurpark rocken. Zum Abschluss des „Open Air im Park 2016“ sorgt am 3. August ab 19.30 Uhr „The world famous Glenn Miller Orchestra“ unter Leitung von Wil Salden mit Hits wie „Moonlight Serenade“, „Pennsylvania 6-5000” oder „In The Mood“ für Unterhaltung vom Feinsten. (rs)

Info/Tickets: www.bad-krozingen.info oder Tourist-Information Bad Krozingen, 07633 40 08 164

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …