Markgräfler Bürgerblatt

Neujahrsempfang Gewerbeverband Bad Krozingen

Peter Lob bei seiner Rede: Zusammenhalt ist die Basis von Erfolg. Foto: Roman Willaredt

Stärke und Erfolg aus Zusammenhalt

Bad Krozingen. Gewöhnlich werden bei Neujahrsempfängen altbekannte Rituale abgefeiert, trifft man sich – nicht selten zum xten Male – prostet sich zu und treibt Smalltalk. So hätte es auch beim Neujahrsempfang des Gewerbeverbandes Bad Krozingen sein können. Hätte – war es aber nicht. Was am gewählten Thema „Zusammenhalt“ lag.

Prof. Dr. Michael Wehner von der Landeszentrale für politische Bildung startete mit Kapitalismuskritik, sprach vom Götzen Mammon, vom Konsumrausch und Wohlstandsdenken und fragte provokativ aber berechtigt: Wo bleiben die, die sich einbringen, zum Beispiel in die Kommunalpolitik? Wehner warf unserer derzeitigen Gesellschaft „Egomanie“ vor, „Selbstoptimierung“ bei Fitness und Amazonbestellung: „Wo bleibt das Wir?“, wo bleibt die Bereitschaft, anderen zuzuhören, zu diskutieren und anzuerkennen, dass auch der andere Recht haben könnte?

„Zusammenhalt“ war auch Thema in der Rede von Bürgermeister Volker Kieber, wenn auch auf sehr konkrete Art: Flüchtlingsproblematik, gesperrte Brücken, drohende Umsatzsteuerbelastungen in Höhe von rund sieben Mio. Euro ab 2020 für das Herzzentrum – der Rathauschef zeigte schon sehr nahe Stolpersteine auf, die nur durch Zusammenhalt und der Bereitschaft, auch eigene Interessen einmal hintanzustellen, beseitigt werden könnten.

Peter Lob, Vorsitzender des Gewerbeverbandes, hob das Thema „Zusammenhalt“ auf die Metaebene: Herausforderungen wie Digitalisierung, Automatisierung, Datenschutz könnten nur gemeinsam, in Teamarbeit bewältigt werden: „Der Gewerbeverband ist dafür da, dass man nicht allein ist!“ Nicht allein ist man sicher, denn – so Lob erfreut – die Mitgliederzahl nehme zu, die Kundenkarten ebenfalls. Zusammenhalt, so Lob weiter, sei die Basis für Erfolg.

Nach dem obligatorischen Anschnitt der Neujahrsbrezel konnten sich die gut 400 Gäste, unter denen zahlreiche Prominente der Region waren, bei Tafelspitz an Meerrettich-Sauce mit Gemüse und Auberginen-Cordon-Bleu über das eben Gehörte austauschen.

Fazit: der Neujahrsempfang 2020 des Gewerbeverbandes Bad Krozingen gehörte sicher zu den gehaltvollen Veranstaltungen dieser Art!

Gedränge der Prominenz beim Anschnitt der Neujahrsbrezel. Fotos: Roman Willaredt

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …