Markgräfler Bürgerblatt

Neues Fußgängerleitsystem in Müllheims Innenstadt: Wo bitte geht’s zum Marktplatz?

Das neue Fußgängerleitsystem hat mit den ersten schildern seinen Anfang genommen. Foto: Stadt Müllheim

Müllheim. In den vergangenen Wochen wurden an insgesamt 54 Standorten in der Kernstadt Müllheim neue Wegweiser und Übersichtspläne installiert. Sie sind Teil des neuen Fußgängerleitsystems mit dem Touristen, Besucher und Ortsunkundige künftig durch die Müllheimer Innenstadt geführt werden sollen.
Klare Informationen zur Orientierung und für Ortsunkundige, eine Bereinigung der unübersichtlichen und teils wilden Beschilderungen sowohl im Innenstadtbereich als auch im Gewerbegebiet und damit ein optimiertes und einheitliches Erscheinungsbild der Stadt. All das soll das neue Leitsystem leisten und damit auch zu einem Qualitäts- und Imagemerkmal für Müllheim werden. Das dafür zugrunde liegende Beschilderungskonzept haben die Heidelberger Leitsysteme-Entwickler City Concepts im Auftrag der Stadt erstellt.
Aktuell wurde nun mit der Installation des Fußgängerleitsystems bereits ein wichtiges Element aus dieser Gesamtkonzeption umgesetzt. Die Beschilderung setzt sich aus richtungsweisenden und teilweise mit Übersichtsplänen bestückten Stelen und austauschbaren Schilderelementen zusammen. Die Farbgebung der einzelnen Schilder berücksichtigt dabei die Themenfarben des neuen städtischen Erscheinungsbildes. So steht die Farbe Gelb für „Müllheim erleben“ und die Schilder führen unter anderem zu historischen Gebäuden, Weingütern oder zur Tourist Info. Die Farbe Grün steht für das Thema Wirtschaft und folglich führen diese Schilder zu den Geschäfts- und Einkaufsstraßen und zum Wochenmarkt. Blau steht für die öffentliche Infrastruktur sowie die Unterstützung und Verknüpfung der Verkehrsmittel. Sie führt unter anderem von den Parkhäusern in die Innenstadt, zu den öffentlichen WCs, zum Rathaus oder auch zum Bahnhof.
Neben der reinen Zielführung gibt es zudem einen Erlebnisrundgang auf dem sowohl Touristen als auch interessierte Bürger das historische Müllheim kennenlernen können. Ein begleitender Infoflyer für diesen Rundgang ist in Arbeit (GK).

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …