Markgräfler Bürgerblatt

Neuenburg Atomics beenden Saison als Dritte

Spannende Spiele gegen Mainz, doch es blieb für die Neuenburg Atomics beim ausgezeichneten 3. Tabellenplatz. Fotos: privat

Saisonende im Baseball

Neuenburg. Die Baseballer der Neuenburg Atomics hatten beim letzten Saisonspieltag den aktuellen Tabellenzweiten der 2. Bundesliga Süd, die Mainz Athletics II zu Gast. Als Tabellendritter konnten die Atomics die Mainzer mit zwei Siegen noch überholen, so war vor den Begegnungen für Spannung gesorgt.
Im ersten Spiel gingen die Gäste gleich mit 1:0 in Führung. Doch die Atomics erzielten den Ausgleich und konnten sogar mit 3:1 in Führung gehen. Im vierten Inning platzte der Knoten für die Atomics Offensive: acht Punkte sorgten für eine sichere 12:1 Führung der Neuenburger.
Werfer János Darozci und seine Defensive ließen keine weiteren Punkte der Mainzer zu. So endete die erste Partie mit einem 12:1 Erfolg der Atomics und erhielt die Chance, sich den zweiten Tabellenplatz doch noch sichern zu können.
Das zweite Spiel blieb bis ins 3. Inning spannend. Im 4. Inning sorgten die Gäste aus Mainz in der Offensive für Furore. Sieben Punkte mussten die Atomics hinnehmen, im weiteren Verlauf war für die Neuenburger Offensive kaum ein Durchkommen. Erst im 7. und letzten Inning gelang den Atomics dann doch noch das 2:7. Bei diesem Spielstand blieb es dann: Die Mainzer nahmen so die Vizemeisterschaft mit nach Hause.
Die Atomics können aber über eine erfolgreiche Saison und einen hervorragenden 3. Tabellenplatz freuen. Hervorzuheben ist, dass bei den Spielen gegen Mainz Evan Davies, 15 jähriges Nachwuchstalent der Atomics, einen guten Einstand feierte.
Die zweite Mannschaft der Neuenburg Atomics konnte ihr Verbandsligaspiel auswärts bei den Schriesheim Raubrittern mit 12:6 gewinnen.

Atomics

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …