Markgräfler Bürgerblatt

Neue Thermal-Quelle

Die drei Landtagsabgeordneten des Wahlkreises Lörrach, Justizminister Rainer Stickelberger (SPD), MdL Ulrich Lusche (CDU) und MdL Josha Frey (Bündnis 90/Die Grünen) sichrten Bürgermeister Dr. Christoph Hoffmann ihre Unterstützung bei der Bohrung nach einer weiteren Thermalquelle zu. Foto: privat

Unterstützung aus Stuttgart

Bad Bellingen. Die drei Landtagsabgeordneten des Wahlkreises Lörrach, Justizminister Rainer Stickelberger (SPD), MdL Ulrich Lusche (CDU) und MdL Josha Frey (Bündnis 90/Die Grünen) empfingen Bürgermeister Dr. Christoph Hoffmann zu einem Gespräch in Stuttgart. Hoffmann trug dabei den Abgeordneten den Förderantrag der Gemeinde für das Touristikinfrastruktur-Programm vor.
Seit mehreren Jahren versucht die Gemeinde Fördermittel vom Land zu erhalten für eine neue Quellbohrung. Die neue Quelle sichert die Wasserversorgung des Thermalbades ab und soll rund 71 Grad heißes Wasser fördern. Die hohe Temperatur würde die Energiebilanz der Therme weiter verbessern. Die damit verbundene Energieeinsparung würde die neue Quelle auch rentierlich machen.
Alle Abgeordneten lobten den Antrag der Gemeinde als sinnvoll und zukunftsweisend. Sie versprachen, bei den zuständigen Stellen für Zustimmung zu werben und den Antrag vollumfänglich zu unterstützen. (bb)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …