Markgräfler Bürgerblatt

Neue Chefin für Balinea

Doris Räuber. Foto: Bad Bellingen

Doris Räuber. Foto: Bad Bellingen

Bad Bellingen. Neue Geschäftsführerin der Bade- und Kurverwaltung GmbH, Bad Bellingen, wird Doris Räuber. Nach viereinhalb Jahren an der Spitze verlässt sie die Hanau Bäder GmbH zum Jahresende 2014 im Einvernehmen und auf eigenen Wunsch.
„Das ist ein herber Verlust für uns, weil Doris Räuber unseren beiden Bädern und der Sauna einen großen Entwicklungsschub gegeben hat“, sagt der Hanauer Stadtrat Axel Weiss-Thiel, Aufsichtsratsvorsitzender der städtischen Bädergesellschaft. „Aber ihre familiären Gründe müssen wir akzeptierten und wünschen ihr an neuer Wirkungsstätte in Bad Bellingen alles Gute“.
Weiss-Thiel bescheinigt Räuber in Hanau „tolle Arbeit“ geleistet zu haben. Sie habe das Defizit seit ihrem Arbeitsbeginn im Juli 2010 um fast eine Million Euro gesenkt, so dass die Marke von drei Millionen Euro 2013 unterschritten worden ist. Räubers Verdienst sei auch, die Besucherzahl in Hanaus Bädern kontinuierlich gesteigert zu haben auf 324.000 im Jahr 2012 und 350.000 im vorigen Jahr.
Die Bade- und Kurverwaltung Bad Bellingen freut sich, eine solch erfolgreiche Fachfrau als Geschäftsführerin gewonnen zu haben. „Sie wird die gewünschte Kontinuität für uns bringen“, so Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister Dr. Hoffmann. Frau Räuber bringt nicht nur die fachliche, sondern auch soziale Kompetenz mit, was für die Belegschaft enorm wichtig ist.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …