Breisach Aktuell

Narren ließen es krachen

Achkarren

Zum Abschluss der Fastnachtsaison ließen es die närrischen Biggiträger aus Achkarren trotz Regen und Wind am Dienstagnachmittag nochmals richtig krachen.
Zur Umzugsaufstellung kamen einige Narrengruppen in Winzerweg.  Von da aus ging der närrische Zug, durch die Castellberg- Brunnen- bis zur Schloßbergstraße. Weiter ging es, vom Schneckenbergstüble bis zum Kirchplatz. Angeführt wurde der närrische Zug von den Schlossberg-Hei-Jei-Jeis, die mit zünftiger Musik für die gute Stimmung auf der Umzugsstreckte sorgten. Von den einzelnen Festwagen und Gruppen wurden auf der Umzugsstrecke Süßigkeiten verteilt.
Mit dabei waren die Garde der Biggiträger, der Oberrotweiler Pfauenrat, mit ihren Pfauenfrauen, die „Schmaggofäzzer“ mit ihren Wagen sowie Fußgruppen als Müllsammler und Straßenkehrer unter ihnen waren auch die Castellberghexen. Aus Wasenweiler war die Weinprinzessin von „Anno Dazumal“ mit ihrem Wagen angereist.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …