Markgräfler Bürgerblatt

Närrische Ratssuppe in Neuenburg

Zuerst die Pflicht, und dann zur Kür: Unter den Augen von Neuenburgs Bürgermeister Joachim Schuster trägt sich Freiburgs OB Dieter Salomon ins „Goldene Buch“ der Stadt Neuenburg ein. Dann geht’s im Geschwindschritt in die „Krone“ zur traditionellen Narrensuppe. Doch vor die Suppe haben die Narren die Büttenrede gestellt: Dieter Salomon musste zuerst noch in die Bütt! Fotos: KA

Freiburgs Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon wurde in der Stadt Neuenburg nicht nur zum „Botschafter der Landesgartenschau 2022“ und zum „Baumpate“ eines „Spitzahorns“ gekürt. Bei der traditionelle Ratssuppe musste er auch spontan auf die Bühne, in die Bütt‘ – und schlug sich nicht schlecht. Zuvor durfte er sich in das „Goldene Buch“ der Zähringerstadt eintragen. Doch Fasnetsreden machen hungrig: Freiburgs Oberbürgermeister hatte einen ordentlichen Appetit mitgebracht, zumal ja die Teller der Freiburger Ratssuppe in diesem Jahr leer geblieben waren. (KA)

Salomon_2

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …