Breisach Aktuell

Musik der Welt

Blaues Haus Breisach

Ein Schülerkonzert der Jugend-MusikSchule mit Musik aus verschiedenen Ländern und Kulturen.
Unter dem Motto „Willkommen in Deutschland – Musik macht Heimat“ findet vom 17. bis 19. Juni der Tag der Musik im gesamten Bundesgebiet statt. Bereits zum achten Mal ruft der Deutsche Musikrat alle Musizierenden dazu auf, gemeinsam ein Zeichen für den Schutz und die Förderung der Kulturellen Vielfalt in Deutschland zu setzen. Das diesjährige Motto rückt die Frage, was Kulturschaffende zu einem friedvollen Miteinander unterschiedlicher Kulturen beitragen können, in den Blickpunkt der politischen und medialen Öffentlichkeit. Gerade die Musik kann mit ihrer alle Sprachgrenzen überwindenden Kraft eine zentrale Rolle dabei spielen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich werden zu lassen und Freude an einem Austausch zwischen den verschiedenen Kulturen zu vermitteln. Da im Blauen Haus in Breisach, dem ehemaligen jüdischen Gemeindehaus, regelmäßig Begegnungen und Aktionen mit Flüchtlingen stattfinden, bietet sich diese Begegnungsstätte für eine völkerverbindende Veranstaltung besonders an. Daher werden Schüler und Lehrkräfte der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg unter dem Motto „Musik der Welt“ am Freitag, 17. Juni, 19.00 Uhr, im Blauen Haus in Breisach Kompositionen aus Australien, Russland, Amerika, Israel, Afrika, Südamerika und Europa in verschiedenen Besetzungen darbieten. Der Eintritt ist frei.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …