Markgräfler Bürgerblatt

Müllheimer Stadtfest 2014

Frohes Feiern in lauen Sommernächten

Müllheim. Das 43. Müllheimer Stadtfest, einer der traditionellen Höhepunkte im Festkalender der Stadt, findet in Lauben und Höfen der historischen Altstadt Müllheims statt, mit Musik und Unterhaltung bis spät in die Nacht.
Das Müllheimer Top-Event hat eine nunmehr über 40-Jahre währende Tradition. Selbst ehemalige Bürgerinnen und Bürger kommen extra zu diesem Sommertermin, um ehemalige Nachbarn, Bekannte und Freunde zu treffen. Auf dem Markgräfler Platz, in der Fußgängerzone, den Innenhöfen, im Möbiushof und auf dem Marktplatz herrscht beinahe schon südländische Stimmung.
Das Fest, das von zahlreichen aktiven Vereinen Müllheims gestaltet wird, wird feierlich am Freitag um 17 Uhr in der Martinskirche eröffnet. In eigens gezimmerten Buden servieren drei Tage lang die örtlichen Vereine den Besuchern vor allem typisch Markgräfler Spezialitäten und, natürlich, die hervorragenden Markgräfler Weine. Auf mehreren Bühnen läuft ein attraktives Musikprogramm mit viel Live-Musik. Das Markgräfler Museum ist bei verlängerten Öffnungszeiten und freiem Eintritt zu besichtigen; im Museumskeller begeistert Kasperle die kleinen Gäste mit seinen spannenden Geschichten.
Seit 2011 gehört ein Oldtimertreffen auf der Werderstraße zum Stadtfest. Start ist diesmal am Sonntag, 29. Juni: ab 9 Uhr treffen sich die Schnauferl und Veteranen zum 4. Müllheimer Oldtimertreffen. Rund 150 historische Fahrzeuge treten eine Rundfahrt durch das Markgräflerland an und entführen die Besucher in vergangene Zeiten.
Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich eröffnet das Stadtfest am Freitag, 27. Juni, um 17 Uhr in der Martinskirche. Den Festvortrag hält in diesem Jahr Martin Müller, Fachberater beim Städtetag Baden-Württemberg, zum Thema „Aktive Bürgerstadt- Bürgerschaftliches Engagement als Zukunftsenergie für Müllheim“. Auf dem Programm stehen daneben auch Ehrungen jugendlicher Musiker und Sportler der Stadt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Markgräfler Akkordeon-Ensemble. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier startet mit dem traditionellen Fassanstich vor der Martinskirche die Bürgermeisterin dann Müllheims Traditionsfest.
An allen drei Stadtfestnächten wird der“ Stadtfestbus“ die umliegenden Gemeinden anfahren um die Gäste sicher nach Hause zu bringen.
Info: Informationsschalter des Rathauses; Touristik-Information, Wilhelmstraße 14, 07631/801-503; www.muellheim.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …