Markgräfler Bürgerblatt

Müllheimer Rope Skipper

Erfolg beim Landesturnfest

Die erfolgreichen Skipperinnen: (v. l.) Katharina Waibel, Emely Winter, Alina Aenis, Selina Machnitzky, Felicitas Katzschke und Trainerin Cindy Lambrecht. Foto: privat

Die erfolgreichen Skipperinnen: (v. l.) Katharina Waibel, Emely Winter, Alina Aenis, Selina Machnitzky, Felicitas Katzschke und Trainerin Cindy Lambrecht. Foto: privat

Müllheim/Freiburg. Die Rope Skipper der TSA Alemannia Müllheim nahmen erfolgreich am Landesturnfest in Freiburg teil.
Das Show-Team „JUMP!!!“ mit Trainerin Cindy Lambrecht zeigte auf den Show-Bühnen in Freiburg sein Können. Auf allen drei Turnfestbühnen belohnte das Publikum die zehn Müllheimer Rope Skipperinnen mit großem Applaus. Tags drauf stand der Rope Skipping Wettkampf auf dem Plan. Vormittags Einzelwettkämpfe, am Nachmittag kam es zu dem einzigartigen Turnfest-Teamspeed-Wettkampf. Hier gingen aus Müllheim Alina Aenis, Emely Winter, Felicitas Katzschke, Katharina Waibel und Selina Machnitzky an den Start. Das Besondere: Es wird keine Unterscheidung nach Altersklassen gemacht, sondern alle Teams, egal welchen Alters, springen gegeneinander.
In diesem Team-Wettkampf konnten sich die Müllheimerinnen gegen drei weitere Teams aus Mannheim durchsetzen und erreichten den 1. Platz.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …