Markgräfler Bürgerblatt

„Mr. Auto“ ist im Einsatz!

Auch Müllheims „Mr. Auto“, Peter Ehrler, ist bei der Autoschau während des verkaufsoffenen Sonntags wieder im Einsatz. Foto: spk

26. Müllheimer Autoschau

Müllheim. Man könnte ihn „Müllheims Mr. Auto“ nennen: Peter Ehrler, Jahrgang 1945, hat sein ganzes Berufsleben mit Kfz zu tun gehabt und selbst jetzt, wo sich andere zur Ruhe setzen, kann er von ihnen nicht lassen. Er hat wohl, wie es so schön heißt, Benzin im Blut.
Da wundert es auch niemand, dass er von Anfang an bei der „Müllheimer Autoschau“ dabei war und dieser Veranstaltung, die alljährlich tausende von Besuchern in die Stadt zieht, wertvolle Impulse gegeben hat. Seit der 1. Autoschau war Ehrler im Einsatz, nicht nur für seinen jeweiligen Arbeitgeber, auch für den Gewerbeverein. Von ihm stammt beispielsweise die Idee, die Autohäuser, die an der Schau teilnehmen, im Uhrzeigersinn über die Stadt zu verteilen. „Das lag daran“, erinnert er sich schmunzelnd, „dass beim Bürgerhaus der Parkplatz bald zu klein wurde und man eine Lösung finden musste!“ So gehört heute die Autoschau zu den Magneten des Verkaufsoffenen Sonntags, der traditionell den Frühling einläutet.
Klar, dass Müllheims erfahrenster Auto-Mensch auch dieses Mal wieder dabei ist – es wird dann seine 26. Autoschau sein. Eine solche Leistung muss man Peter Ehrler erst einmal nachmachen!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …