Markgräfler Bürgerblatt

Mit Zuversicht ins Jahr 2018

Bürgermeister Joachim Schuster

Joachim Schuster – Bürgermeister von Neuenburg:

„Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Damen und Herren,

die positive wirtschaftliche Entwicklung in Baden-Württemberg und besonders in unserer Region lässt die Kommunen mit Zuversicht in das kommende Jahr 2018 blicken. In den Steuerschätzungen des Landes für die kommenden Jahre spiegelt sich diese solide Entwicklung wieder. Mit diesen guten Vorzeichen können notwendige Maßnahmen in Angriff genommen werden. Hierzu zählen sicherlich die Schaffung von Wohnraum, gute Angebote für die Kinderbetreuung, Investitionen in die Schulen und der Erhalt öffentlicher Einrichtungen für die Lebensqualität der Menschen in den Städten und Gemeinden.

Die Zähringerstadt Neuenburg am Rhein wird sich in den kommenden Jahren bis hin zur Landesgartenschau 2022 weiter entwickeln. Für bauliche Maßnahmen, hierzu zählen der Neubau eines Parkhauses am Kronenrain mit barrierefreier Überquerung der B 378 und Zugang zum Wuhrlochpark, die Neugestaltung der Schlüsselstraße und der Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses an der Schlüsselstraße, werden im Jahr 2018 die Rahmenbedingungen geschaffen.

Ich möchte den Jahreswechsel zum Anlass nehmen, um allen meinen Dank auszusprechen, die sich für das Gemeinwohl engagieren, denn nur so ist eine Weiterentwicklung einer Stadt möglich.

Joachim Schuster, Bürgermeister“

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …