Breisach Aktuell

Mit einem Wimpernschlag

Buddha Lounge in Breisach eröffnet

Unter dem klangvollen Namen „Buddha Lounge“ wurde in der Muggensturmstraße 27 ein Schönheitssalon eröffnet und bietet den Kundinnen und Kunden ein ganz besonderes Angebotsspektrum im Bereich der Kosmetik.
Die Inhaberin Tanja Leidenfrost seit über 20 Jahren im Kosmetikbereich selbstständig. Nach der Ausbildung und der Kosmetikschule hat sie als Abschluss das staatliche Diplom abgelegt. Somit hat die 41-jährige alle Voraussetzungen, um ihr innovatives Angebot an die Frau bzw. Mann zu bringen. Ihr gesamtes Spektrum besteht aus Nagelmodellage sowie Fußmodellage mit den unterschiedlichsten Techniken und Materialien, die aktuell auf diesem Markt bereit stehen. Das Angebot wird durch Shellac abgerundet, welche Frau wünscht sich nicht lackierte Fingernägel, die bis zu zwei Wochen halten. Ein weiterer Fachbereich liegt im Bereich der Augen. Tanja Leidenfrost bietet Wimpernlifting an, bei der die Naturwimpern als Basis dienen. Es ist eine ganz neue und sensationelle Methode, um den Wimpern einen starken Schwung nach oben zu verleihen und sie optisch verlängert und verdichtet wirken zu lassen. Je nach Wachstum hält der Effekt vier bis sechs Wochen an. Auch hier noch eine weitere Innovation, die Wimpernverlängerung. Jede Kunsthaarwimper wird mit einer speziellen Technik einzeln auf eine echte Naturwimper appliziert. Dort bleibt sie, bis das echte Wimpernhaar von selbst ausfällt, also rund 30 bis 60 Tage. Die Behandlung dauert circa ein bis zwei Stunden. Das Ergebnis sind schöne, lange und dichte Wimpern rund um die Uhr, mit denen man bedenkenlos duschen, das Gesicht pflegen, ins Schwimmbad gehen und Sport treiben kann. Ein weiteres Highlight – Microblading ist ein permanentes Make-up für die Augenbrauen. Vor der Behandlung wird die optimale Augenbrauenform ausgemessen und aufgezeichnet. Mit einem speziellen mit Farbe getränkten Skalpell werden dann feine Härchenzeichnungen in die Haut geritzt. Der Effekt: Die Brauen sehen voller, schwungvoller und symmetrisch aus. Die Haltbarkeit von Microblading hängt vom jeweiligen Stoffwechsel ab. Generell haben die aufgefüllten Augenbrauen eine Lebensdauer von eineinhalb bis zwei Jahren. Tanja Leidenfrost wendet diese Methode auch im Besonderen an, um nach einer Krebstherapie dem Gesicht wieder die natürliche Schönheit und vor allem die optische Vollkommenheit zurück zu geben. Abgerundet wird das Angebot vom Permanent Make-up, also spezielle kosmetische  Tätowierungen im Gesicht, durch die mehrjährig haltbare Lidstriche oder Lippenkonturen erzeugt werden. Sie verwendet ausschließlich Firmen und Produkte, die in Deutschland zugelassen sind. Ihr Credo: „Qualität gibt Sicherheit!“ Die Buddha-Lounge hat in Breisach zwar erst vor kurzem eröffnet, aber der Kundenstamm ist Tanja Leidenfrost immer treu geblieben und zum Teil schon über 15 Jahre dabei. Öffnungszeiten täglich ab 9 Uhr und nach Vereinbarung. Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.buddha-lounge-breisach.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …