Markgräfler Bürgerblatt

Minigolf im Kurpark Bad Krozingen

Gern bespielt sind die anspruchsvollen Bahnen des neuen Mini-Golfplatzes beim Kurpark-See. Fotos: rs

Alt gegen neu, sauber gegen verschmutzt

Die Betonbahnen, von Saatkrähen verschmutzt, auf dem alten Mini-Golfplatz beim Parkplatz am Kurhaus sind sichtbar in die Jahre gekommen.

Die Betonbahnen, von Saatkrähen verschmutzt, auf dem alten Mini-Golfplatz beim Parkplatz am Kurhaus sind sichtbar in die Jahre gekommen.

Bad Krozingen. Der Mini-Golfplatz aus den 1970ern Jahren im Park schräg hinter dem Bad Krozinger Kurhaus bleibt auch weiterhin an Wochenenden, an Feiertagen und während den Pfingst- und Sommerschulferien in Betrieb.
Seine harten Betonbahnen sind jedoch stark in die Jahre gekommen, sie werden durch die darüber in den Bäumen nistenden, naturgeschützten Saatkrähen ununterbrochen verschmutzt, denn sie lassen sich nicht vorschreiben, wohin sie ihren Kot fallen lassen. Dennoch wird er durch den Eigner, die Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen, die allein für die Bewirtschaftung des Parks im Rahmen des operativen Geschäftes für alle Entscheidungen eigenständig zuständig ist, bespielbar hergerichtet und bei gutem Wetter ab 1. Mai zur Verfügung stehen.
Um die Situation auf dem alten Platz zu verbessern: Vielleicht finden sich – zum Beispiel unter den Mitgliedern der „Bürgerinitiative der Kurparkschützer“? – Ehrenamtliche, die regelmäßig, am besten täglich und nicht nur während der Betriebszeiten, die Bahnen säubern?
Nicht nur der neue Mini-Golfplatz mit seinen angenehmen Kunstrasenbahnen nur etwa 1.000 Schritte entfernt, erfreut sich immer mehr Zuspruch, sondern auch der neue Spielpatz mit seinen unterschiedlichen Geräten. Besonders – wen wundert es – der neue Kurpark-See mit seinem flachen Uferbereich kommt beim Nachwuchs stark an. Enten und Fische füttern, Wildgänse, Haubentaucher und Blässhühner beobachten, flache Steine über das Wasser tanzen lassen, auf der Wiese in der Sonne dösen, das ist Abwechslung und Entspannung, nicht nur für die Kleinen.(rs.).

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …