Markgräfler Bürgerblatt

Mathias von Neuenburg Schule: Alles auf Anfang: Begrüßung der 5. Klassen

Hurra, die Schule brennt – nein, um Himmels Willen: Hurra, die weiterführende Schule geht los! Foto: privat

Neuenburg. Jetzt ist es so weit, nach sechs langen Ferienwochen beginnt für die SchülerInnen der fünften Klassen der Alltag an der weiterführenden Schule.

 
Neue Klassenkameraden, neue Lehrer und neue Fächer erwarten die ehemaligen Viertklässler, alles ist noch spannend und aufregend. Am meisten freue sie sich auf Fächer, die sie bisher noch nicht hatte, so eine Fünftklässlerin, zum Beispiel auf BNT, das heißt auf Biologie, Naturwissenschaften und Technik. Ihr Klassenkamerad schüttelt den Kopf, er freue sich vor allem auf Sport und da ganz besonders auf Fußball. In der Tat ist die Mathias von Neuenburg Schule mit einem Schwimmbad, zwei Sporthallen und zwei großen Außenbereichen ganz besonders gut ausgestattet, da Sport neben Kunst und Sprachen zu ihrem Profil gehört.

 
Rektor Thomas Vielhauer betonte auch in seiner Begrüßungsrede, dass die Wahl der Neuenburger Real- oder Werkrealschule für alle Schülerinnen und Schüler eine gute Wahl sei, da ihnen nach dem Abschluss alle Wege offen stünden, sowohl der in die berufliche Ausbildung, als auch der in Richtung Abitur und Studium. Die Schule sei sehr gut ausgestattet, bereite die Schülerinnen und Schüler kompetent und zuverlässig auf ihren weiteren Lebensweg vor und freue sich nun sehr über die neuen fünften Klassen.

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …