Markgräfler Bürgerblatt

Markgräfler Tafel sucht Fahrer und Beifahrer

Vor dem Museum: drei Fahrzeuge der Markgräfler Tafel e. V. Foto: privat

Zwei Fahrer der ersten Stunde verabschiedet

Müllheim. Gerne erinnern sich die beiden mit Dank verabschiedeten Fahrer an die erste Einsatzfahrt am 4. Februar 2006. Die Waren wurden in einem gebraucht gekauften VW Vito transportiert. Einsatzbesprechungen fanden jeden Monat im Wohnzimmer des Logistikleiters Manfred Klenk oder des Einsatzleiters Harald Lang statt.
Vieles musste damals neu geplant werden: die Biomüllentsorgung, die Dienstplaneinteilung, Temperaturkontrollen der Kühlwarenartikel und bald, ab Mai 2006, der Einsatz des Verkaufswagens.
Inzwischen trifft sich das Fahrerteam monatlich im Bürgerhaus, seit kurzem in der Frickmühle. Durch erweiterte Warenangebote in Schliengen und in Buggingen, sowie durch größere Nachfrage an den Verkaufswagenstationen sucht die Tafel dringend ehrenamtliche FahrerInnen und BeifahrerInnen. Jeder neue Mitarbeiter wird in seine Aufgaben eingearbeitet. Er kann eine Schicht von vier Stunden einmal pro Woche oder alle 14 Tage übernehmen.

Kontakt: Manfred Klenk, 07631 16659; Harald Lang, 07635 9843 oder Tafelladen, 07631 749 967

Wilhelm Büsch und Heinz Pfeifer wurden nach zehnjährigem Fahrdienst verabschiedet. Foto: Wolfgang Baumann

Wilhelm Büsch und Heinz Pfeifer wurden nach zehnjährigem Fahrdienst verabschiedet. Foto: Wolfgang Baumann

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …